Themen

    AfD: kalt und unsozial

    AfD: kalt und unsozial

    ein erster Entwurf für das Parteiprogramm der AfD liegt seit Kurzem vor. Die Partei erweist sich darin als radikal neoliberal und arbeitnehmerfeindlich. Mit ihren wirtschafts-, sozial- und beschäftigungspolitischen Vorstellungen bedient sie die Interessen der Arbeitgeber, der Unternehmen und der Vermögenden.

    Mehr dazu in der neuen Ausgabe Wirtschaftspolitik aktuell 4/2016.