Themen

    Gesundheitsreport nicht in die Schublade stecken

    Gesundheitsreport nicht in die Schublade stecken

    Betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz stärken

    Rund 30 Millionen Menschen sind in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigt bzw. haben Anspruch auf Krankengeld. Der BKK Dachverband hat für den Gesundheitsreport 2014 die Daten der 9,3 Mio. in den Betriebskrankenkassen Versicherten ausgewertet. Die Ergebnisse liefern wichtige Hinweise für die betriebliche Gesundheitsförderung, den Arbeits- und Gesundheitsschutz und die allgemeine Sozial- und Gesundheitspolitik. Sie machen dabei deutliche regionale Unterschiede sichtbar, die politische Aufmerksamkeit erfordern.

    Mehr dazu in unserer sopoaktuell Nr. 203.