• LSBTTIQ+

    Regenbogen

    Unter dem Symbol des Regenbogens arbeiten Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender in der Gewerkschaft zusammen. Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Menschen, unabhängig von der sexuellen Orientierung, sind ihre Ziele.

    Regenbogen
    © rihaij

Solidarität und Vielfalt machen uns stark.

Gemeinsam gegen Diskriminierung in Gesellschaft und am Arbeitsplatz.

Unsere Gesellschaft ist sehr vielfältig, so wie wir es sind, wir sind schwul, lesbisch, bi, trans*. Wir arbeiten als Erzieher*innen, Mitarbeiter*innen im öffentlichen Dienst und anderen Betrieben. Und wir sind die aktiv im ver.di-Arbeitskreis Queer bei ver.di. Wir leben die Diversität, denn die Vielfalt ist ein großes Geschenk für unsere Gesellschaft und soll auch am Arbeitsplatz gelebt werden.

Die Diskriminierung bleibt Alltag für LGBTIQ*-Menschen in der Arbeitswelt: Rund ein Drittel der homosexuellen Menschen in Deutschland wurde innerhalb der letzten zwei Jahre am Arbeitsplatz diskriminiert; unter den trans Personen sind sogar mehr als 40 Prozent betroffen. So steht es in einer neuen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und der Universität Bielefeld.

Wir wollen als ver.di die Diversität leben und fördern, uns als LGBTQI*-Kolleg*innen in ver.di über unsere Erfahrungen im täglichen Arbeitsleben austauschen und uns gegenseitig unterstützen. Wir freuen uns über Eure Fragen, Anmerkungen und Eure Teilnahme an den Treffen.

Aktuelles und Themen

1/1

Euer Kontakt zu ver.di!

  • ver.di Logo

    Mitgliederverwaltung, Beitragsangelegenheiten, Mitgliederleistungen

    Du brauchst eine arbeitsrechtliche Beratung, hast Fragen zur Mitgliedschaft oder möchtest deine Daten bei uns ändern?

    0641 / 932 34 0

  • ver.di Logo

    Sonstige Anliegen

    Presseanfrage, politische Veranstaltungen, gewerkschaftliche Arbeit in Gremien oder Fragen zu Tarifauseinandersetzungen?

ver.di Kampagnen